Wochenbericht vom 28. November 2020

Cari Amici del Vini

Woche 37: Pünktlich ab dem 1. Advent öffnet das Vini seine Törli: Es gelten ab dem 30. November 2020 wieder die normaleren Öffnungszeiten von Montag bis Samstag von 11 bis 23 Uhr. Wir freuen uns sehr, euch ein bisschen mehr Normalität anbieten zu können.

Auch Maestro Rodolfo gibt Anlass zur Freude: Wir haben ein festliches Rotwein-Degustationspaket zusammengestellt, und Rolf gibt auf Youtube die Geschichten dazu (hat er im Video die Samichlaus-Mütze auf?). Das Paket umfasst drei verschiedene, grossartige Weine à je zwei Flaschen, zum Spezialpreis von 300 Franken und wir gewähren 10% Rabatt auf anschliessende Nachbestellungen. Dies als kleines Dankeschön für eure Unterstützung.

Mit der Rubrik «Wein der Woche» öffnen wir das letzte Türchen für heute. Wir stellen euch den Rotwein Pugnitello Rosso 2013 der Kooperative La Selva in der Toscana vor. Wer viel Charakter im Gaumen und dazu eine interessante Frucht in der Nase mag, wird nicht enttäuscht sein!

A presto, cari Amici del Vini – und bleibt weiterhin gesund!

Wochenbericht vom 3. Juli 2020

Cari Amici del Vini

Die Woche vor den Sommerferien ist im Vini immer sehr turbulent, mit
vielen Banketten und noch mehr Apéros.
Man trifft sich, beglückwünscht, verabschiedet und vor allem: man freut sich auf die kommenden Wochen und geniesst vorab schon ein wenig Italianità im Höfli unter den Reben oder an den Bistrotischchen auf der Strasse vor dem Vini.

In der Küche hatte man derweil grad gar keine Zeit, um an die Sommerferien zu denken, aber nachher in der Pause träumten die Köche von der perfekten Panzanella, der göttlichen Bouillabaisse, der duftenden Zucchini-Feta-Pita oder dem würzig-saftigen Lamm-Tajine.
Die Ideen wurden rezeptiert und wir freuen uns sehr, euch ab nächster Woche mediterrane Spezialitäten anbieten zu können: kulinarischer Urlaub zuhause eben.

Grazie e a presto – bleibt gesund!

Wochenbericht vom 17. Oktober 2020

Cari Amici del Vini

 Woche 31: Diese Woche werfen wir einen Blick ins Piemont – die schönen Fotos hat uns Nicole Plüss vom Vini-Team gerade heute geschickt. Wie wunderbar bunt färben sich die Rebberge. Die Trauben sind bereits gelesen und in den Weinkellern herrscht Hochbetrieb. Auf den Tellern werden Kastanien, Steinpilze und Trüffel serviert. Das alles nehmen wir gerne als Anregung für unsere Spezialitätenabende und -woche «Piemonte» ab dem 6. November 2020. Allerdings müssen wir jetzt erstmal die Entwicklung unserer Pandemie und allenfalls die damit verbundenen Massnahmen abwarten. Aber natürlich hoffen wir noch immer, dass wir euch weiterhin zu den geplanten Piemont-Anlässen einladen dürfen! Die Weine für die Degustation am Dienstag, 3. November 2020, sind in den letzten Wochen bei uns eingetroffen. Eine schöne Lokalität ist ebenfalls gefunden: Die ehemalige Werkstatt der Holzbau AG liegt gleich beim Vini um die Ecke und bietet ein wunderbares Ambiente für die vielen spannenden Tropfen. Nun drücken wir euch und uns die Daumen und wünschen euch ein schönes Wochenende!

Ci vediamo presto, cari Amici del Vini…

Archiv Wochenberichte

Wochenbericht vom 21. November 2020

Wochenbericht vom 14. November 2020

Wochenbericht vom 6. November 2020

Wochenbericht vom 30. Oktober 2020

Wochenbericht vom 23. Oktober 2020

Wochenbericht vom 17. Oktober 2020

Wochenbericht vom 9. Oktober 2020

Wochenbericht vom 4. Oktober 2020

Wochenbericht vom 26. September 2020

Wochenbericht vom 19. September 2020

Wochenbericht vom 12. September 2020

Wochenbericht vom 4. September 2020

Wochenbericht vom 27. August 2020

Wochenbericht vom 21. August 2020

Wochenbericht vom 14. August 2020

Wochenbericht vom 7. August 2020

Wochenbericht vom 31. Juli 2020

Wochenbericht vom 26. Juli 2020

Wochenbericht vom 18. Juli 2020

Wochenbericht vom 12. Juli 2020

Wochenbericht vom 3. Juli 2020

Wochenbericht vom 27. Juni 2020

Wochenbericht vom 19. Juni 2020

Wochenbericht vom 12. Juni 2020

Wochenbericht vom 6. Juni 2020

Wochenbericht vom 29. Mai 2020

Wochenbericht vom 22. Mai 2020

Wochenbericht vom 15. Mai 2020

Wochenbericht vom 8. Mai 2020

Wochenbericht vom 1.Mai 2020

Wochenbericht vom 24. April 2020

Wochenbericht vom 17. April 2020

Wochenbericht vom 10. April 2020

Wochenbericht vom 3.April 2020

Wochenbericht vom 27. März 2020

Wochenbericht vom 20. März 2020

 

Wochenbericht vom 1. Mai 2020

Cari Amici del Vini

Woche 7: Mit Stolz und auch Erleichterung schauen wir auf diese Woche zurück. Der Verkauf der Lasagne al forno läuft gut an und wurde von der Vini-Küche um eine vegetarische Variante erweitert. Unsere Hintergrundarbeiten nehmen täglich klarere Formen an und so dürfen wir euch in wenigen Tagen das Degustationspaket der frisch eingetroffenen Spumanti präsentieren.

Höhepunkt der vergangenen Woche ist aber eindeutig der Bundesratsentscheid vom Mittwoch: Ab Montag 11. Mai 2020 darf das Vini die Türen endlich wieder für euch öffnen! Das Schutzkonzept des Gastronomieverbandes ist noch nicht kommuniziert, jedoch sind gewisse Grundsätze bereits bei der bundesrätlichen Pressekonferenz bekannt geworden. Pro Tisch dürfen wir vier Personen platzieren. Von dieser Regel ausgenommen sind Eltern mit ihren Kindern. Für alle Gäste gilt Sitzpflicht. Zwischen den einzelnen Tischen sind zwei Meter Abstand vorgeschrieben. Ebenfalls müssen die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.
Für die Hafenbar erarbeiten wir zurzeit ein Konzept, um euch möglichst rasch im «Restaurant am Meer» begrüssen zu dürfen. Wir hoffen auf grünes Licht der zuständigen Behörden.

Uns ist bewusst, dass wir auch nach der Wiedereröffnung noch weit von einem Normalbetrieb entfernt sein werden. Trotzdem freuen wir uns unglaublich auf diesen Neustart und sind überzeugt, dass ihr uns bei der Umsetzung aller Einschränkungen unterstützen werdet. Wir freuen uns auf euch – jetzt können wir endlich wieder sagen:
Ci vediamo presto!

Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende.

Wochenbericht aus dem Vini 10. April 2020

Cari amici del Vini

Wie ihr sicher mitbekommen habt, hat der Bund die Massnahmen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Notlage um eine Woche verlängert und gleichzeitig eine schrittweise Lockerung der Massnahmen nach dem 26. April 2020 angekündigt. Das „Vini“ und die „Hafebar“ betrifft dies mit grosser Wahrscheinlichkeit noch nicht: Wir rechnen damit, dass wir unsere Betriebe erst später wieder hochfahren können, also nicht gleich mit der ersten Lockerungswelle. Nichtsdestotrotz haben wir uns vorbereitet und stehen in den Startlöchern. So haben wir zum Beispiel die Holztheken und -tische im „Vini“ neu behandelt und frisch geölt – im Foto seht ihr Laurence „Lola“ de Bernardini von unserem Team voll im Einsatz.

Weiterhin sind wir sehr dankbar um Eure persönlichen Bestellungen via Telefon oder Mail. Auch unser Online-Shop bereitet uns wirklich Freude, da er nun so richtig läuft. Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für Eure tolle Solidarität, zumal die Bestellungen im Moment unsere einzige Einnahmequelle sind. Die Aktionen und Lagerräumungen werden ständig angepasst, es hat also immer wieder etwas Neues dabei. Wir halten euch auf unserer Webseite sowie auf Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

Da die grosse Weinmesse Vinitaly in Verona dem Coronavirus zum Opfer gefallen ist, degustieren wir die ersten neuen Jahrgänge jetzt halt hier bei uns. Danach werden den Transport aus Italien organisieren. Unsere Weinbauern sind sicher um jede Bestellung froh. Wir werden Euch informieren, wenn die ersten neuen Jahrgänge eingetroffen sind.

Für die kommenden, etwas speziellen Ostertage wünschen wir euch viel Sonne, Ruhe und Erholung – dieses Jahr halt eher zu Hause und mit dem nötigen Abstand.

In diesem Sinne:
Blybet gsund, ci vediamo presto – andrà tutto bene!

Perlen

v.l.n.r.: Sabrina Maccaferri, Rebekka Bruderer, Martina Adam, Laurence de Bernardini, Bettina Schöb, Manuel Felber, Giorgio Eberwein, Enrico Blöchliger, Sibylle Meyer Pardo, Katja Hubler.

Fabian Vogel

Geschäftsleitung

Nicole Plüss

Mitarbeiterin Service

Lukas Heutschi

Geschäftsleitung

Jean Claude Käser

Geschäftsleitung

Linda Flury

Geschäftsleitung