Angel Maria Torres, Mambo

Samstag, 22. September 2018 - 21:30

 

Bereits im lezten Jahr mit einem fulminanten Auftritt an der Hafebar und nun zum Saison-Abschluss 2018.

Maaaambo!!! maximo lìder Angel Maria Torres schreit und keucht ins Mikrofon. Er verlangt seinen elf Mamboleros den mexikanischen Mambo in einer Dringlichkeit ab, wie es ihn seit den 50er und 60er Jahren nicht mal mehr im feurigen Mexiko zu hören gibt.

All die Lebensfreude, die im Mambo steckt, die schnatternden Saxophone, die trötenden Posaunen, die schmetternden Trompeten und die Tanzlust, die mit jedem Takt wächst, alles ist da. Die Darbietung der schnauzbärtigen Mamboleros mit ihren Pomadefrisuren ist unwiderstehlich und ihre Musik fährt auch ungeübten Tänzern in die Beine. Mal klingt ihr Mambo wie ein Twist, mal wie Garage-Rock’n’Roll, mal ist es eine triefende Latino-Schnulze.

Schade nur, dass Angel Maria Torres all zu oft in Mexiko hängen bleibt. Aber gerade auch ohne ihren Chef, wissen die Exil-Mexikaner nur zu gut, wie man eine Mambo-Party richtig feiert.

Byebye-Hafebar-Mambo-Party mit Angel Maria Torres!

www.angelmariatorres.com

Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt