ifoterius, Solo-Loop-Projekt

Samstag, 28. Juli 2018 - 20:30

 

Konzert aufgrund Nässe und Kälte auf Samstag, 28. Juli 2018 um 20:30 Uhr verschoben

 

Ifoterius hieft die Hafebar in neue musikatlische Sphären und verwandelt den Kreuzackerquai für einen Abend in einen mystischen Ort.

Auf der Suche nach einem eigenen kleinen Spielplatz, fand Yves Neuhaus in seinem Keller ein Loop-Laboratorium. Mit Kontrabass, Violine, Loopstations und Drummaschines schichtet und kreiert ifoterius kleine Welten, weite Sphären, kontrabassige Beats und lange Epen.

Das Resultat: Musik zum Abtauchen, sich fallen lassen, Musik um in Träumen zu verweilen, Musik um in tanzenden Erinnerungen zu schwelgen oder einfach Musik zum geniessen.

 

www.ifoterius-music.com

Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt