Goldener Nachhaltigkeitspreis 2020 an Marcel Zanolari

Mit diesem Award ehrt IDEE-SUISSE unsern Winzer aus dem Veltlin, der seit mehr als 20 Jahren, dank seines konsequenten Engagements für eine umweltgerechte und nachhaltige Produktion, im Einklang mit der Natur hochwertige und sehr geschätzte biodynamische Weine produziert.

Mit der kräftigen Unterstützung seiner Eltern Giuliano und Ivana hat Marcel Zanolari als erster Winzer in der Grenzregion Poschiavo-Veltlin den Weg  des ökologischen, biodynamischen Weinbaus beschritten. Seine hervorragenden Weine erhalten regelmässig hohe Wertungen, sehr oft über 90 Punkte.

Die biodynamische Produktion ist aufwändiger und teurer als die konventionelle. Es werden keine Pestizide verwendet. Dafür bleibt die Fruchtbarkeit der Böden nachhaltig erhalten und bietet für die Trauben- und Vegetationsvielfalt eine ausserordentliche Grundlage. Der Boden regeneriert sich dank der Gründüngung. Die Quantität des produzierten Weins ist zwar geringer, doch die Qualität eindeutig höher. Die Weine reifen bis zu zwei Jahren länger. Sie leben deshalb auch länger und machen den Geschmack dieser Edeltropfen unvergleichlich.

Dieser sympathische Winzer ist ein Tüftler und Philosoph. Besonders interessant finden wir seine Amphoren-Weine. Und so sind seine Weine nun unsere ersten in der Amphore gereiften und bieten eine erstaunliche Samtheit!

Ich interessiere mich für die Zanolari – Weine